Update für
HTML5-Client

Die aktuellste Version der Citrix Workspace App bietet hervorragende Usability und erleichtert die Arbeit der Administratoren.

Citrix Workspace App

HTML5-Client

Citrix

Update

Citrix Workspace App

Update für HTML5-Client

© Networkers AG

Dr. Oliver Klostermann, Teamleiter Application Infrastructure: „Der Citrix HTML5-Client ist sehr leistungsfähig und auf allen modernen Browsern einsetzbar. Jetzt wird es noch einfacher, immer auf einem aktuellen Stand zu bleiben.“

Die aktuellste Version der Citrix Workspace App bietet nicht nur weiterhin eine hervorragende Usability für die Anwender, sondern erleichtert auch die Arbeit der Administratoren. Dr. Oliver Klostermann, Abteilungsleitung Systems Engineering und Teamleiter Application Infrastructure bei der Networkers AG, erklärt, was die Aktualisierung der App bereithält.

Was bietet die Citrix Workspace App?

Dr. Oliver Klostermann: Die Workspace App ist ein Client zur Nutzung bereitgestellter Citrix-Serverdienste – die Software erlaubt Nutzern einen sicheren und einheitlichen Zugriff auf Anwendungen und Unternehmensressourcen. Die Daten stehen im eigenen Rechenzentrum oder in der Cloud jedem autorisierten Anwender zur Verfügung und die IT-Verantwortlichen behalten durch die Single-Sign-On-Funktion stets die Kontrolle über die Zugriffe.

Was ändert sich mit der Version 1908?

Dr. Oliver Klostermann: Wer die Citrix Workspace App nicht als Vollversion nutzen will, kann auch mithilfe eines Citrix HTML5-Clients auf Citrix-Serverdienste zugreifen. Der Client ist sehr leistungsfähig und auf allen modernen Browsern einsetzbar.

Um den HTML5-Client aktuell zu halten, mussten Administratoren bis jetzt Updates manuell beim Hersteller Citrix herunterladen und auf den eigenen Storefront Servern austauschen. Mit Citrix „HDX SDK for HTML5“ können IT-Verantwortliche sich diesen zusätzlichen Arbeitsschritt sparen. Ab der Version 1908 kann der aktuelle HTML5-Client online automatisch aus einem Content Delivery Network (CDN) bezogen werden. Die regelmäßige Aktualisierung der Quelldateien entfällt und der Client ist stets mit den neuesten Features ausgestattet. Jetzt wird es sowohl für Nutzer als auch Administratoren noch einfacher, immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Ist der Umstieg auf das CDN verpflichtend?

Dr. Oliver Klostermann: Nein, bei Bedarf kann man auch weiterhin die eigene Version des HTML5-Clients auf den eigenen Servern nutzen. Wir empfehlen Administratoren jedoch die Umstellung auf die Version 1908, um stets die aktuellen Features und Quelldateien parat zu halten. Ein zusätzlicher Fallback-Pfad sichert auch dann die Verfügbarkeit des HTML5-Clients, wenn das CDN nicht erreichbar ist.

Als Partner von Citrix unterstützen wir Sie gerne bei der Beratung und beim Umstellungsprozess.

Artikel weiterempfehlen in:

Das könnte Sie auch interessieren:

Senior Consultant Citrix Anwendungsbereitstellung und VDI

Der aktuelle Job des Monats: Senior Consultant Citrix Anwendungsbereitstellung und VDI

Consultant

JobNetworkers

Windows

Citrix

XenApp

neXt.workers Hausmesse 2018

Eindrücke von der IT-Hausmesse in Hagen.

Hausmesse

Next.workers

Citrix Networking Appliances Senior Engineer

Der aktuelle Job des Monats: Citrix Networking Appliances Senior Engineer

Senior Engineer

JobNetworkers

Citrix Networking Appliances

Citrix

Senior Engineer sitzt mit Headset vor einem Laptop und arbeitet, Foto Job des Monats der Networkers AG Citrix Networking Appliances Senior Engineer